Neues Design

Die Homepage des Fanfarencorps Blaufelden in neuem Design.
Geben Sie uns gerne Feedback, was gut ist oder besser gemacht werden kann.
Vielen Dank

Unsere nächsten Termine


Jungen Menschen die Möglichkeit zu musikalischer Betätigung und Freizeitgestaltung zu bieten, war einer der Wunschgedanken der drei Gründungsmitglieder und Initiatoren Wilhelm Hein, Lothar Grothe (damaliger Bürgermeister) und Heiner Schlegelmilch.
Sie beschlossen am 12. Februar 1973 das Fanfarencorps Blaufelden zu gründen. Kurz nach der Ausschreibung konnte mit dem Übungsbetrieb begonnen werden.
Der erste öffentliche Auftritt wurde kurze Zeit später an Pfingsten erfolgreich absolviert.
Am 15. Juni 1973 fand die Gründungsversammlung, mit Eintrag in das Vereinsregister, statt.
Gespielt wurde zuerst in schwarzen Hosen und weißen Hemden.

Weiterlesen
Von Links nach Rechts:
Erich Heinold (2. Vorsitzender) Wilhelm Pries (Jugendvertreter) Michaela Trumpp (1. Stabführerin)
Andreas Pries (Schriftführer) Katharina Pries (Jugendvertreterin) Günter Lenkner (Beisitzer)
Sigrid Schmidt (Kassiererin) Denise Müller (2. Stabführerin) Karl-Heinz Schlecht (1. Vorsitzender)

Standartenträger

Stabführer

Trompete

Tenorhorn

Saxophon

Tuba

Parade-Trommel

Landsknecht-Trommel

Pauke

Schellenring

Intention

Wir wollen der Jugend die Freude am Musizieren vermitteln.
In Zusammenarbeit mit der Musikschule Hohenlohe bilden wir jedes Jahr junge Musiker aus.
Hierzu besuchen wir die zweiten und dritten Klassen der Grundschule Blaufelden
und bringen den Kindern die Instrumente näher.
Wenn ein Kind Interesse daran hat ein Instrument zu erlernen,
bezahlt das Fanfarencorps Blaufelden die ersten drei Monate Ausbildung bei der Musikschule Hohenlohe.

Nach ca. 1,5 Jahren Ausbildung in der Musikschule darf das Kind parallel
an den Proben des Fanfarencorps teilnehmen und lernt dadurch die Gemeinschaft, sowie die Stücke kennen.

Aktivitäten

In jedem Jahr werden von den Jugendvertretern Aktivitäten
für die Jugend geplant und, bei entsprechender Teilnahme, durchgeführt.
Die letzten Aktivitäten umfassten bspw. Schlittschuhlaufen in Aalen,
eine Schnitzeljagd durch Blaufelden und ein Besuch
des Kletterwalds in Langenburg.

Unsere Jugend

besteht aus folgenden Kindern und Jugendlichen:
Johannes Adelmann
Tenorhorn
Nico Burazer
Tenorhorn
Alexander Frank
Schellenring
Matthias Häcker
Trompete
Phillip Hein
Trompete
Lea Hirsch
Trompete
Hannes Klenk
Tenorhorn
Johannes Lenkner
Saxophon
Jens Renner
Trompete / Tenorhorn
Nicole Schlecht
Schellenring
Julian Schlumberger
Trompete
Lukas Schübel
Pauke

In unserem Repertoire befinden sich Musikstücke aus vielen Mausikrichtungen. Unter anderem aus Märschen, Schlagern bis hin zu Konzertstücken. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit einer kleinen Auswahl bekannter Lieder:

  • Deutschmeister Regimentsmarsch
  • DJ Ötzi Medley
  • Fanfaren Dixie
  • Fliegerlied (So a schöner Doog)
  • Marburger Marsch
  • Schwarze Natascha
  • Go West
  • und viele mehr...

Außerdem haben wir im Jahre 2007 eine CD als Zusatz zu unserem Herbstfest zusammengestellt.
Die CD können Sie bei uns per eMail anfordern. Es entstehen Kosten über 10,- € zzgl. Versand.

CD Cover

Hörproben

2015

2014

2013

2012

2011

2008

2007

Video Pfingsten 2014

Pfingsten 2014

Zell im Wiesental 2014

55-jähriges Jubiläum des Fanfarenzug Zell im Wiesental - 31.05. und 01.06.2014

Das Fanfarencorps beim 150-jährigen Jubiläum des TSV Blaufelden

Sie sind über 8 Jahre alt?
Sie möchten was erleben?
Sie haben Spaß an Musik?
Sie möchten neue Freunde kennenlernen?
Sie möchten eine sinnvolle Freizeitgestaltung?
Sie wohnen in Blaufelden oder der Umgebung?
Sie suchen einen Ausgleich zum Job oder zur Schule?

Wenn Sie diese Fragen mit "Ja" beantworten können,
sind Sie der ideale Kandidat, um Mitglied beim Fanfarencorps Blaufelden zu werden.

Was?

Wir bieten Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 8 Jahren ein sinnvolles Hobby.
Bei diesem lernen sie spielend einfach das Musizieren auf einem Blasinstrument oder Rhythmusinstrument.
Die Ausbildung obliegt in den Proben den Stabführern und kann bei Bedarf auch durch externe Ausbilder ergänzt werden.

Wir setzen keine Notenkenntnis voraus. Ebenso müssen Sie kein Instrument spielen können.

Wie viel?

Wir sind ein gemeinnützig anerkannter Verein und tragen uns selbst durch Gagen, Zuwendungen und geringe Mitgliedsbeiträge.

Unsere Beiträge sind wie folgt gestaffelt:

  • Aktiv: 10,00 € / Jahr
  • Passiv: 18,00 € / Jahr

Im Beitrag sind Instrument, Uniform, Noten- und Lehrmaterial, Unfall- und Haftpflichtversicherung enthalten.

Eine Aufnahmegebühr wird nicht fällig.

Wann?

Die Musikproben finden Freitags von 19:45 Uhr bis ca. 22:00 Uhr statt.

Wo?

Sie können gerne in unserem Übungsraum im Spektrum Blaufelden (Eingang Kleistweg) vorbeischauen.

Wir freuen uns auf Sie.

Gemeinde Blaufelden

Befreundete Vereine

Freunde und Gönner

friedrich-renner.de
Schreinerei Friedrich Renner
landmetzgerei.de
Metzgerei Setzer
metallbau-pries.de
Metallbau Pries
schmieg-reisen.de
Schmieg Reisen

Sonstiges

Wenn Sie einen Link zu unserer Homepage verbauen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.


Fanfarencorps Blaufelden
Postfach 11 21
74568 Blaufelden
http://fanfarencorps-blaufelden.de

  
Der Verein ist in das Vereinsregister unter der
Nr. 57 beim Amtsgericht Langenburg eingetragen.

Vetretungsberechtigter (1. Vorsitzende)
Karl-Heinz Schlecht
Flyhöhe 25
74572 Blaufelden
+49 (0)7953 - 83 17
contact@fanfarencorps-blaufelden.de
Webmaster
Andreas Pries
Schafhofstr. 21
97080 Würzburg
+49 (0)162 - 97 12 434
fanfarencorps-blaufelden@midnigg.de
Music: Scrolling-Music - Bensound.com
Design und Aufbau von Andreas Pries